FIVA World Rally

Wien, Wales und jetzt – Westfalen! 2021 ist die 5. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik eine offizielle „FIVA World Rally“. Die westfälische Weltklasserallye vom 1. bis 5. September 2021 macht die Kurstadt Bad Sassendorf im Herzen des Sauerlands zum Eldorado für Oldtimerfans aus der ganzen Welt. Der beschauliche Ort im Herzen des Sauerlands hat sich bei der Wahl zur „FIVA World Rally“ gegen Metropolen wie Sydney durchgesetzt.

Das bedeutet: der ADAC Westfalen richtet die ADAC ZURICH Westfalen Klassik rund um Bad Sassendorf als FIVA World Rally aus. Das Prädikat für diese internationale Veranstaltung wird von der FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) jedes Jahr für einen anderen Staat der Welt vergeben und fand zum letzten Mal im Jahre 2000 in Deutschland (Berlin) statt.

Darauf sind wir sehr stolz und fiebern diesem Ereignis jetzt schon entgegen.

Aktuelles

Vorläufige Teilnehmerliste

Klassiker aller Couleur finden sich bereits jetzt auf der vorläufigen Teilnehmerliste. Die ältesten Fahrzeuge sind ein Renault EF und ein Rolls-Royce 40/50 aus dem Jahr 1913.

Offizielles Veranstaltungsplakat

Hier finden Sie das Veranstaltungsplakat als PDF- und JPG-Datei zum Download: Angefangen mit allen Etappen, über die Streckenführung bis hin zum stimmungsvollen Titelbild.

Oldtimerversteher Klaus Overmann

Gelber Engel und gleichzeitig einer der erfahrensten Oldtimermechaniker: Klaus Overmann aus Münster ist der Retter in der Not, wenn das geliebte Auto bei einer Rallye mal schlappmacht. Auch bei der FIVA World Rally 2021 vom 1. bis 5. September und der Youngtimer Westfalen am 18. September wird er mit seinem Fachwissen und viel Herzblut wieder reihenweise Oldies zum Durchstarten bringen.

Fakten für Teilnehmer auf einen Blick

  • Fahrzeuge bis Bj. 2001
  • Fahrzeuge mit einem gültigen FIVA-Fahrzeugpass (FIVA Identity Card) werden bevorzugt behandelt und gesondert bewertet.
  • Alle Klassen auf einen Blick
  • Fahrer und Beifahrer benötigen keine Lizenzen. Eine gültige Fahrerlaubnis ist ausreichend.
  • Weitere Bei- /Mitfahrer sind gestattet
  • sportliche und touristische Variante
  • pro Tag max. 220 km und ca. 4 WP’s, insgesamt ca. 14 WP’s.
  • professionelles Bordbuch
  • 1.-5. September 2021
  • Mittwoch: Anreise, technische Abnahme und Prolog
  • Donnerstag-Samstag: ganztägige Ausfahrten mit Mittagsrast und Kaffeepause
  • Sonntag: Concours d‘Elegance, Frühschoppen im Park, Abreise
  • Start und Ziel in Bad Sassendorf mit neu gestaltetem Kurpark
  • Entdeckung traumhafter Routen des Sauerlandes
  • Besuch der Warsteiner Internationalen Montgolfiade
  • Abwechslungsreiche Abendprogramme

Es begrüßen Sie

Bernhard P. Jühe, Organisationsleitung, Dennis Jühe, Fahrtleiter, Hermann Gärtner, Stellv. Fahrtleiter

Bernd Kurzweg, Vorstandsvorsitzender des ADAC Westfalen e.V.

Prof. Dr. Mario Theissen, ADAC e.V. Klassik-Referent, FIVA Senior Vice President